Archiv der Kategorie: NdK 2020

Wir laden ein

Das Magistralenmanagement Georg-Schumann-Straße und die Nacht der Kunst laden herzlich zur Jubiläumsausstellung “30 Jahre Mauerfall – Leben zwischen den Welten” von Mahmoud Dabdoub ein.

Foto der NdK 2019 mit einem Overlay "Update"

Kurzes Update NdK 2020

Langsam nimmt die Organisation der diesjährigen Nacht der Kunst sehr konkrete Züge an, kurzes Update dazu:

  1. Wir haben uns ins Zeug gelegt und ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet. Dafür gab es bereits grünes Licht der entsprechenden Ämter. Natürlich behalten wir die aktuelle Situation im Blick und aktualisieren bei Bedarf
  2. nach anfänglichem Zögern lief die Anmeldephase sehr gut und wir planen gerade die einzelnen Ausstellungen sowie das Rahmenprogramm
  3. parallel fiel heute der Startschuss für die Erstellung des Programmhefts

👉 nach dem aktuellen Stand können wir uns auf eine vielseitige, ereignisreiche und spannende Nacht der Kunst 2020 freuen, die planmäßig stattfindet

Verlängerung der Anmeldephase

Aufgrund der besonderen Umstände möchten wir Ihnen dieses Jahr mehr Zeit geben, sich für die Nacht der Kunst 2020 anzumelden.

Die Anmeldung bleibt für Sie bis zum 14. Juni geöffnet!

Nutzen Sie als Künstler diese Gelegenheit, um einen Standort zu finden oder überlassen Sie es uns, für Sie den optimalen Standort auszusuchen. Wie auch immer Sie sich entscheiden, wir freuen uns auf Sie!

Um sich anzumelden, nutzen Sie einfach den Button oder folgen Sie diesem Link.

1. Kunstpostkarte NdK 2020 zum Download

Seit einigen Tagen liegt die erste Kunstpostkarte zur diesjährigen Nacht der Kunst frisch gedruckt an den bekannten Örtlichkeiten zur Abholung bereit.

Hier nun Versionen zum Download für Sie:
Bild-Datei Vorderseite: 1. Kunstpostkarte NdK 2020
PDF-Datei Vorder- und Rückseite: 1. Kunstpostkarte NdK 2020

Sie sind als Standort oder als Künstler am 05. September dabei? Oder Sie möchten als Besucher auf die Nacht der Kunst 2020 aufmerksam machen?
Dann verbreiten Sie unsere Kunstpostkarte online auf Ihrer Website oder über Ihre Social-Media-Kanäle! Helfen Sie mit, die Nacht der Kunst ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken! Machen Sie das Festival sichtbar!